Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2006, 16:56   #1
STan.X
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STan.X
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: westlichste Kreisstadt Deutschlands
Beiträge: 294

Motorrad:
R 1200 RT LC/ CBR 600 RR / KLX 125
Standard Restkilometeranzeige/Tankvolumen

Heute war es so weit.
Nach dem vergeblichen Ansitzen auf Schnabelgetier gestern in der Eifel, hatte ich heute Morgen Zeit um den Restsprit abzulassen.
Nach kurzer Fahrt sprang die Verbrauchsanzeige auf Restkilometeranzeige um.
82 KM
Zehn Kilometer später: 80 KM
So log sich die Anzeige bis auf 31 KM runter.
Danach waren nur noch zwei Striche zu sehen.
Das blöde Ding weigerte sich, Zahlen zu nennen.
Doch egal, bei 502 KM auf dem Tageszähler müsste der Motor ausgehen.
Endstand war bei KM 511.

Fünf Liter Suppe aus dem Kanister nachgefüllt und ab anne Tanke.
28,57 Liter bis zum Stehkragen plus Kanister.
Vom Stillstand bis zur Tanke waren es 6,3 km.

Errechneter Verbrauch: 5,59 l/100 km (AV-Anzeige: 5,9 l/100 km)

Wenn ich richtitsch gerechnet habe ist das
Tankvolumen bei meiner Dicken = 28,21 Liter

GruHS
Richard
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anzeige_leer.jpg (25,8 KB, 726x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tank_leer.jpg (198,3 KB, 669x aufgerufen)
__________________
CN 07-355-3511
STan.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 21:30   #2
Michael #453
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Michael #453
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 424

Motorrad:
VFR 1200 XD Crosstourer
Standard

Hallo Richard!

Also das mit den knapp 30km Restweg, und dann nichts mehr hatte ich auch schon.
Da waren aber immer noch 3-4 Liter im Tank.
Meine Tankanzeige lügt sich sowieso immer einen guten halben Liter Verbrauch dazu.
Der Durchschnitt beträgt angeblich 6,4 - 6,6 Liter, doch es sind meistens unter 6 Liter.
__________________
Gruß aus Bielefeld, Michael!

STOC Germany #453
STOC Intern. #4040
Michael #453 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 07:55   #3
or
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von or
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 449

Motorrad:
ST1300, GL1500, 1000SP3 Spada, Africa Twin RD04, GL1500SE, K1100RS, GT750 Wasserbüffel, Awo, Sunbeam
Standard

@Richard

Lieber so als andersherum. Stell dir mal vor die würde weniger Verbrauch
anzeigen als tatsächlich ist. Und das Moped bleibt in Ermangelung an
Kraftstoff stehen. Was das für ein Geschrei geben würde. Lieber hab ich
da noch, wenn auch durch falsche Berechnungen, Reserven.

Gruß Oli
or ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 13:53   #4
STan.X
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STan.X
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: westlichste Kreisstadt Deutschlands
Beiträge: 294

Motorrad:
R 1200 RT LC/ CBR 600 RR / KLX 125
Standard

Jaa, nee…. is klaar!

Bisher war es meist Spekulation, wie genau ist die Tank- und die Restkilometeranzeige.
Und - wie viel Sprit fasst mein Faß.
Da gibt es anscheinend Unterschiede im Fassungsvermögen des Tanks.
Warum?
Ist mir ein Rätsel.

Jetzt habe ich’s bei meiner gestestet und kann die Reichweite besser einschätzen/berechnen.

Gru HS
Richard
__________________
CN 07-355-3511
STan.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 21:39   #5
uli#177
Smoker
 
Benutzerbild von uli#177
 
Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Dorsten
Beiträge: 4.832

Motorrad:
GL 1800, DL650
Standard

Das past doch gut Richard, bei meiner RT kann ich noch 100 Km fahren, wenn der Restweg schon auf Null ist, muß auch unbedingt mal einen Kanister mitnehmen.
__________________
Gruß aus dem südlichen Münsterland Uli#177
www.ultis-page.de

uli#177 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 23:35   #6
Pan-Thom
Pan-Cowboy
 
Benutzerbild von Pan-Thom
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: Hämelerwald
Beiträge: 1.870

Motorrad:
STX 1300 Bj 2002
Standard RE: Restkilometeranzeige/Tankvolumen

Na das Thema gab es hier schon:

Siehst Du hier

Die Geschichte mit der Tankanzeige hat aber auch was logisches. Soweit mir bekannt rechnet der Computer alle 15 Sekunden den Sofortverbrauch aus, der dann ja auch Grundlage für die Restfahrstrecke ist. Also brauchst Du nur mal kurz kräftig zu beschleunigen, und schon kann aus 31 km durch aus mal Null werden.
Aber sehr genau ist das Teil tatsächlich nicht, ich hatte auch nach 40 km schon mal nix mehr. Andererseits habe ich die PAN beim Händler (bei meiner Probefahrt) bis auf 15 km runtergefahren. Letztes WE habe ich die Dicke mal wieder etwas gehetzt: A2 Hämelerwald nach Berlin: zw. 190 und 230 km/h - da ging die Anzeige an der Tanke in Wollin bis auf 24 km Rest runter. Niedriger war ich mit meiner Maschine noch nie.
__________________
Eine gute Tour wünscht Thomas
Pan-Thom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 13:20   #7
Walter Morent
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Restkilometeranzeige/Tankvolumen

Hallo Leute,

ich hab meine regelmässig bis auf 30-40 km runtergefahren und dann auch
immer nur zwischen 23 und 24,5 Liter in den Tank gebracht.
Wohlgemerkt RANDVOLL bis über das schmale Blechle im Einfüllstutzen.

Gruss Walter #380
  Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 13:41   #8
stxWerner #829
ganz, ganz lange hier!
 
Benutzerbild von stxWerner #829
 
Registriert seit: 06.10.2003
Ort: Coesfeld
Beiträge: 4.556

Motorrad:
INDIAN Roadmaster/ Yamaha MT-01 (KODO) / Suzuki LS650 Bobber-Umbau
Standard

Hi Walter,

das wird Serienstreuung sein.
Ich kann definitiv 26,5 Liter tanken, wenn ich sie bis 40 km runterfahre.
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden
stxWerner #829 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 14:32   #9
Ralph PH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von stxWerner #829
Hi Walter,

das wird Serienstreuung sein.
Ich kann definitiv 26,5 Liter tanken, wenn ich sie bis 40 km runterfahre.
Da magst Du Recht haben, bei 40KM restanzeige tanke ich genau 24,5 L
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 12:10   #10
Murray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also da der Bordcomputer ja wohl nicht anders funktioniert als der in anderen Fahrzeugen, ist davon auszugehen, dass zur Reichweitenberechung eine gewisse Anzahl von Messwerten gemittelt wird. Somit verfälscht einmaliges Gasgeben wohl kaum den Wert. Nicht verwunderlich dagegen ist, dass beim einen 40km Restanzeige einen anderen Füllstand bedeuten als bei einem anderen mit ebenfalls 40km. Wenn viel verbraucht wird, wird eben davon ausgegangen, dass 3,5 Liter für die 40km benötigt werden und wer gemütlich rollt, der hat nur noch 2,5 Liter drin und eine Anzeige von 40km. Die Werte sind jetzt nicht ganz so eng zu sehen, sondern dienen nur als Beispiel.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.